Die SV im Landtag

CategoriesPresse

Vom 14.-16.11.2019 fand auch dieses Jahr die SV-Fahrt nach Düsseldorf statt, an der 24 SuS der Jahrgangsstufen 7-Q1 teilnahmen, um sich politisch zu bilden und die SV-Arbeit zu vertiefen.

Foto: Magdalena Vois                                                                                                                                  Anmerk: Die Gesamtschule Jüchen assoziiert sich nicht mit der abgebildeten politischen Partei.

 

Die Schülervertretung besuchte wie in jedem Jahr im Rahmen der politischen Bildung den Nordrhein-Westfälischen Landtag und traf dort auf die Sprecherin der Grünen für Klimaschutz, Energiepolitik, Bergbausicherheit und Anti-Atom-Politik, Frau Wiebke Brems.

Im Sitzungssaal nutzten wir die Gelegenheit Fragen an sie bezüglich ihrer Arbeit im Landtag zu richten, um anschließend in einen offenen Diskurs über kontroverse Themen der Energie- und Umweltpolitik zu gehen. Zum Abschied und als Dank überreichte Schülersprecher Marc Mouket der Politikerin unseren Schulhonig aus schuleigener Zucht in Hochneukirch.

In der Jugendherberge in Düsseldorf-Oberkassel wurden die Schülervertreter.innen in eigenen Workshops anschließend selbst aktiv, um weitere Projekte für die Schülerschaft voranzutreiben. So wird u.a. bald ein neues Schülercafé unter der Verwaltung der SV eröffnet und der Besuch des Landtagspräsidenten am 17.01.2020 vorbereitet.

Am zweiten Tag fand neben den Workshops auch ein kulturelles Rahmenprogramm statt. Beim Besuch des Stadtmuseums haben wir uns mit der Stadtgeschichte Düsseldorfs auseinandergesetzt, die auch auf der abschließenden Nachtwächtertour Thema war, allerdings auf einer humorvollen, lebendigen Art und Weise.

Auch im kommenden Schuljahr werden wir unserer Landeshauptstadt wieder einen Besuch abstatten.

Elias Jimenez Suarez

About the author