Änderung der Maskenpflicht ab dem 01. September 2020

CategoriesHinweis

Das Schulministerium hat in seiner Information zum Schulbetrieb in Corona- Zeiten beschlossen, die Maskenpflicht im Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler zu beenden.

Auf dem Schulhof, in den Pausen und in den Fluren gilt weiterhin die Maskenpflicht. Ebenfalls bleibt die Zuordnung in festen Lerngruppen, an festgelegten Sitzplätzen bestehen.

Die Maske darf erst abgenommen werden, wenn der Unterricht begonnen hat.

Auf freiwilliger Basis ist es aber weiterhin möglich, die Maske auch während des Unterrichts zu tragen. Angesichts der steigenden Infektionszahlen ist es zum Schutz der Kolleginnen und Kollegen und der Schülerinnen und Schüler trotzdem wünschenswert, dass die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte die Schutzmasken auf freiwilliger Basis während des Unterrichts anbehalten. Insbesondere in den Differenzierenden Kursen (Wahlpflicht/Religion/Spanisch/Oberstufe) ist der Unterricht ohne Maske mit einem erhöhten Infektionsrisiko verbunden. Die Maske trägt dazu bei, das Risiko zu minimieren und dafür zu sorgen, dass wir alle gesund bleiben.

Die Änderung gilt bis zum 16.09.2020

Susanne Schumacher

Schuleiterin

About the author