Gedenken an die Opfer der Reichsprogromnacht vom 9.11.1938 und des Nationalsozialismus

CategoriesHinweisNeues aus dem Schulalltag

Mit diesem Beitrag gedenken die Schülerinnen und Schüler des Q2 GK Geschichte der Gesamtschule Jüchen den Opfern der Reichsprogromnacht vom 9.11.1938 und des Nationalsozialismus. Die Schülerinnen und Schüler wollen damit zeigen, dass für sie, auch wenn sie auf Grund der aktuellen Corona-Lage nicht aktiv an der diesjährigen Gedenkfeier und der stillen Kranzniederlegung auf dem jüdischen Friedhof in Hochneukirch teilnehmen können, ein aktives Gedenken dennoch wichtig ist.“

About the author