Fast 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Informatik-Biber

Fast 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Informatik-Biber
CategoriesNeues aus dem SchulalltagPresse

Unsere Schule hat dieses Jahr zum ersten Mal bei dem Onlinewettbewerb 
„Informatik-Biber“ mitgemacht. Der Informatik-Biber ist Deutschlands 
größter Schülerwettbewerb im Bereich Informatik. Er fördert das digitale 
Denken mit lebensnahen und alltagsbezogenen Fragestellungen. Dabei 
entdecken die Teilnehmenden Faszination und Relevanz informatischer 
Methoden.

Bei unserem Pilotprojekt haben fast 200 Schülerinnen und Schüler aus den 
Jahrgangsstufen 5 bis 12 am Informatik-Biber teilgenommen. Besonders 
eifrig waren die Mädchen und Jungen aus unseren beiden IT-Profilklassen 
in den Jahrgangsstufen 5 und 6. Sie waren die ersten, die den Sprung in 
den Wettbewerb gewagt haben und begeistert an den Aufgaben geknobelt haben.

Eine besondere Herausforderung gab es in der Jahrgansstufe 8. „Im 
Frühjahr 2021 gibt es bei den Lernstanderhebungen Vera 8 erstmals 
computerbasierte Testverfahren.“ erläutert Armin Struck, 
Abteilungsleiter II an der Gesamtschule Jüchen. „Der Informatik-Biber 
hat uns die Möglichkeit gegeben unsere Schülerinnen und Schüler 
spielerisch an neue Formate heranzuführen. Ich bin froh, dass der 
Informatik-Biber in allen Klassen so reibungslos geklappt hat und 
aufzeigen konnte das die gute digitale Ausstattung unserer Schule selbst 
bei einer so hohen Anforderung hervorragend funktioniert.“

Jetzt beginnt für unsere Schülerinnen und Schüler die Zeit des Wartens:
Die Ergebnisse des diesjährigen Informatik-Biber werden im Dezember 
veröffentlicht. Einige unserer Schülerinnen und Schülern hoffen dann 
einen der kleinen Preise des Wettbewerbs zu gewinnen.

About the author